Pilates in der Rückbildung

Während der Schwangerschaft und der Geburt werden der Beckenboden, die Bauch- und Rückenmuskulatur und auch die Bänder stark beansprucht. Die Pilatesmethode ist eine wunderbare Trainingsform um nach dieser speziellen Zeit wieder die ursprüngliche Fitness zu erlangen.
Der Kurs hilft deinen Körper nach der Geburt sanft zu kräftigen und deinen Geist zu zentrieren.
Nach einer Spontangeburt kann 6-8 Wochen nach der Geburt mit der Rückbildung begonnen werden, nach Kaiserschnitt ab der 10. Woche nach der Geburt. Das Training wird in kleinen Gruppen durchgeführt. Die Übungen sind individuell auf dich abgestimmt.
Ziel ist es, die Beckenbodenwahrnehmung zu fördern und durch sanfte Kräftigungsübungen die tiefe Bauch- und Rückenmuskulatur, sowie den Beckenboden zu stärken. Die Pilatesübungen korrigieren Haltungsdybalancen, vermindern Rückenschmerzen und verhelfen dir zu einem entspannten Schultergürtel.

Die Rückbildungskurse finden jeweils am Montag 18.30 - 19.30 Uhr statt (jeweils während 8 Wochen).
Kurskosten Fr. 180.-
Kursleitung: Renate Kaufmann-Stucki & Jeannine Kipfer dipl. Hebamme (Theorieteil)

Stundenplan Anmelden